Datenschutzbelehrung

buskontor.com | schwerinerstadtrundfahrt.de | rostockerstadtrundfahrt.de

Hier informieren wir unsere Nutzer dieser Website nach § 13 Abs. 1 TMG über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personengebundenen Daten auf unserer, um Ihnen Sicherheit und Vertrauen hierüber zu gewährleisten.

In rechtlicher Hinsicht ist die Firma Bus Kontor ein Telemediendienstanbieter. Nach § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) hat dieser den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten sowie über die Verarbeitung seiner Daten in Staaten außerhalb des Geltungsbereichs der RiL 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) in verständlicher Form zu unterrichten.

Die Nutzung unserer Seite ist grundsätzlich ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs.1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.). Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre vorherige Einwilligung ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Buchung erfragen und verwenden, es sei denn, Sie möchten weitere Serviceleistungen nutzen wie z.B. die Übersendung eines Newsletters. Dazu werden wir dann an entsprechender Stelle Ihre Zustimmung einholen.

Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet Sicherheitslücken aufweist, die nicht vollständig geschlossen werden können. Ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte ist somit unmöglich. Die hier genannten Bestimmungen beziehen sich ausschließlich auf unsere Websites buskontor.com | schwerinerstadtrundfahrt.de | rostockerstadtrundfahrt.de. Es können sich auf diesen Websites Links zu anderen Websites anderer Anbieter (externe Links) befinden, auf die sich diese Bestimmungen nicht erstrecken. Informieren Sie sich bitte im Einzelfall dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Zweck der Verarbeitung von Daten ist das Betreiben einer Website mit Informationen und der Darstellung und dem Angebot von Dienstleistungen in Bezug auf Linienfahrten und Charterfahrten in Schwerin und Rostock.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Über unsere Websites erfassen wir automatisch keinerlei personenbezogene Daten. Durch das Aufrufen unserer Internetauftritte werden auf unsere Server jedoch Daten für statistische Zwecke gespeichert, wie die Website von der aus Sie uns besuchen, die Website, die Sie bei uns besuchen und Ihre IP-Adresse. Diese Daten geben auch Auskunft über das genutzte Endgerät (Computer, Smartphone, Tablet, etc.), den verwendeten Browser (Internet Explorer, Safari, Firefox, etc.), den Zeitpunkt des Zugriffs auf die Websites, den sog. Referrer und übertragenen Datenmengen. Ein Personenbezug ist aus diesen Daten jedoch nicht automatisch herstellbar, da die tatsächliche IP-Adresse nicht sondern anonymisiert gespeichert wird. Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Der einzelne Besucher bleibt dabei anonym.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei einer statischen IP- Adresse über eine RIPE- Abfrage im Einzelfall ein Personenbezug möglich sein kann, was wir jedoch nicht tun. Dennoch sind diese Websites sowohl statisch als auch dynamisch vergebenen IP- Adressen zugänglich.
Diese Informationen dienen uns dafür, die Attraktivität unserer Websites zu ermitteln und deren Leistung bzw. Inhalte gegebenenfalls zu verbessern und für Sie noch interessanter zu gestalten.

Wann speichern wir personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus freiwillig angeben, wie sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderungen eines Vertragsverhältnisses, der Bestellung unseres Newsletters, der Beantwortung Ihrer Anfragen bzw. Ermöglichung des Zugangs zu bestimmten Informationen erforderlich sind (Bestandsdaten), zum Beispiel im Rahmen eines Ticketkaufs, einer Umfrage oder eines Preisausschreibens. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten neben der entsprechenden Auftragsabwicklung auch dazu Sie über entsprechende ähnliche Angebote zu informieren und leiten diese für den Zweck erforderlichen Daten dann gegebenenfalls an Dienstleister weiter. Dies ist beispielsweise das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut oder eine Agentur, die in unserem Auftrag die Umsetzung der Informationsverarbeitung i.S.d. § 11 BDSG vornimmt. Unsere Partner verpflichten sich in diesem Fall, Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen ebenfalls vertraulich zu behandeln.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte veräußern oder anderweitig vermarkten sondern nur innerhalb des Unternehmens zum Zwecke der Datenverarbeitung, -analyse und Marktanalyse weiterleiten.
Gegen die Weitergabe Ihrer Daten zur nicht auftragsrelevanten Datenverarbeitung, können Sie Widerspruch erheben. Wenden Sie sich hierzu bitte an die am Ende dieser Erklärung angegebene Stelle. Ihr Widerruf hat dann Wirkung für die Zukunft.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung eingewilligt haben.

Wofür werden die erhobenen Daten verwendet?
Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden nur für die zuvor mitgeteilten Zwecke genutzt, erhoben und verarbeitet. Es kann im Einzelfall auch zu einer Erhebung, Verarbeitung, Nutzung kommen, wenn es zum Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung gesetzlicher Aufgaben, zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche, zur Klagabwehr, zur Verhinderung von Missbrauch bzw. sonstigen ungesetzlichen Aktivitäten, beispielsweise vorsätzlichen Angriffen auf unsere Leistung zur Datensicherheit erforderlich ist.

2. Cookies
Unsere Websites verwenden Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer bzw. Gerät abspeichert. Ein Cookie selbst enthält und sammelt keine persönlichen Informationen über Sie oder Ihre Internetnutzung. Jedoch können die Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät dafür sorgen, dass beim Besuch einer Website speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasste Dienste und Inhalte zur Verfügung gestellt werden – zum Beispiel, indem Sie sich an die von Ihnen ausgewählten Produkte oder Einstellungen erinnern.

Warum wir Cookies verwenden?
Wir verwenden Cookies, um uns an Ihre Auswahl und Ihre Einstellungen zu erinnern und so die Benutzerfreundlichkeit zu steigern, indem wir unsere Websites verbessern und Inhalte anbieten, die besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wir verwenden Cookies, um folgende Dinge zu speichern:
Ihre Browsereinstellungen, wie z.B. den Browsertyp, den Sie verwenden und welche Plugins Sie installiert haben. Das verhindert, dass wir Sie bei jedem Besuch unserer Website fragen, ob Sie die nötige Software installiert haben, um z.B. Videos oder Grafiken anzuzeigen, die wir auf unseren Internetseiten zur Verfügung stellen. So können wir auch herausfinden, wie viele User eine bestimmte Software verwenden, so dass wir unsere Websites so anpassen können, dass Sie jedem unserer Besucher ein optimales Browsing-Erlebnis bieten.
Ihre Länder- und Sprachauswahl. Wenn Sie Englisch einmal als Ihre bevorzugte Sprache ausgewählt haben, so wird es zur Standardsprache, die bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website automatisch verwendet wird.
Die Produktauswahl in Ihrem Warenkorb. Wenn Sie Cookies deaktiviert haben, werden Sie feststellen, dass der Warenkorb oder andere Funktionen nicht richtig funktionieren.
Ihre Bewegungen auf unseren Websites und deren Nutzung. Wir sammeln im Zuge dieses Vorgangs keine persönlichen Daten. Wir sammeln statistische Daten, die zur Optimierung unserer Websites beitragen.

Einige Cookies sind gültig, bis Sie Ihren Browser beenden, andere werden über einen längeren Zeitraum gespeichert. Einige Cookies werden von Dritten eingerichtet, die wir als Anbieter ausgewählt haben. Das können u.a. Medienagenturen oder Affiliate-Marketing-Unternehmen sein, die uns Ihre Marketing-Dienstleistungen anbieten. Ihr Cookie ist notwendig, um die Leistungsfähigkeit unserer Marketingkampagnen nachzuverfolgen und speichert keine persönlichen Daten.
Sie wollen Ihre Cookies loswerden oder Ihre Cookie-Einstellungen ändern?
Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können verhindern, dass auf Ihrem Computer oder Gerät Cookies gespeichert werden, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Einige Browser bieten einen speziellen Modus an, in dem Cookies nach dem Besuch einer Website immer gelöscht werden. Die genauen Anweisungen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern, finden Sie im Bereich „Hilfe” Ihres Browsers. Sie können jederzeit die Cookies löschen, die bereits auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert sind. Wenn Sie sich dafür entscheiden generell keine Cookies zu akzeptieren, können Sie unsere Website selbstverständlich trotzdem besuchen, wir können Ihnen jedoch, wenn Cookies deaktiviert sind, kein optimales Browsing-Erlebnis garantieren und es kann sein, dass bestimmte Inhalte nicht verfügbar sind.

3. Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert. Geben Sie zum Beispiel eine Bestellung auf, so werden sensible Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, werden Sie mit einem der zurzeit gängigsten und sichersten Übertragungsverfahren im Internet verschlüsselt. Wir verfügen zudem über eine Firewall (Sicherheitssoftware), um interne Informationen vom Internet zu schützen.
Alle Informationen, die wir von Ihnen erhalten, werden durch einen sicheren Server geschützt. Die Sicherheitssoftware des Servers SSL (Secure Socket Layers) verschlüsselt alle von Ihnen eingegebenen Informationen, bevor diese an uns übermittelt werden. Die Informationen werden erst dann entschlüsselt, wenn sie unseren Server erreicht haben. Wenn ein kleines Vorhängeschloss links unten auf unserer Website erscheint, wissen Sie, dass die Website gesichert ist. Somit können Sie auch persönliche Daten und z.B. Kreditkartendetails sicher über unsere Website übermitteln.

4. Einverständniserklärung der Verarbeitung von IP-Daten durch Google Analytics
Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Websites (einschließlich Ihrer IP Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollumfänglich nutzen können.
Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Weitere Informationen finden Sie auf tools.google.com/dlpage/hoptout.

5. Einverständniserklärung der Datennutzung bei Verwendung der Social Plugins von

  1. Facebook
    Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ zu erkennen. Wenn Sie z.B. den „Gefällt mir“ Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sind uns nicht bekannt. Bitte entnehmen Sie diese den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unsere Webseiten Daten über Sie sammelt, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.
  2. Instagram
    Wir verwenden ein „Social Plugins“ von instagram.com, betrieben durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA. Wenn Sie die Instagram Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Instagram Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Instagram sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie unter https://help.instagram.com/privacy einstellen und die Datenschutzhinweisen von Instagram unter http://instagram.com/legal/terms einsehen.
  3. weitere Plugins
    Wir verwenden Plugins von verschiedenen, weiteren Social-Media-Dienstleistern wie z.B. „YouTube“, „TripAdvisor“ und „Yelp“. Die Plugins sind an ihrem jeweiligen Logo zu erkennen. Wenn Sie einen entsprechenden Button anklicken, wird die gewünschte Information direkt an diese Unternehmen bzw. Dienste übermittelt und dort gespeichert. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch diese Dienste und Unternehmen sowie Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des entsprechenden Dienstes auf dessen Website.

 

6. Kontaktmöglichkeiten
Sie haben die Möglichkeit, mit uns bei Fragen, Wünschen und Anregungen in Kontakt zu treten. Dies können Sie u.a. per E-Mail tun. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nur an von uns gemäß § 11 BDSG beauftragte Dritte. Darüber hinaus erfolgt ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise anderweitig von uns erhoben werden, wenn Sie uns vorher eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Widerrufen können. Für die Ausübung des Widerrufs wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Erklärung genannte Stelle. Beachten Sie jedoch, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Bus Kontor
Werderstraße 140, 19055 Schwerin
info(at)buskontor.com

7. Auskunft/Widerruf/Löschung und verantwortliche Stelle
Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen im BDSG können Sie sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir werden auf alle angemessenen Anfragen unentgeltlich und möglichst umgehend entsprechend des geltenden Rechts agieren. Des Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.
Diese aufgestellten Datennutzungsbestimmungen bzw. Datenschutzerklärung werden laufend im Zuge der Weiterentwicklung des Internets angepasst. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekanntgeben. Um sich hinsichtlich des aktuellen Stands unserer Datennutzungsbestimmungen zu informieren, sollte diese Seite regelmäßig aufgerufen werden.

Entsprechende Anfragen können Sie kostenfrei an folgende verantwortliche Stelle richten stellen:

Bus Kontor
Werderstraße 140, 19055 Schwerin
info(at)buskontor.com

Inhaber: Michael-Koch-Ulrich
Gerichtsstand und Erfüllungsort: Schwerin

Stand: August 2017